Warum für Kinder das Tanzen so wichtig ist

Ob als Kunst, Sportart, zur Unterhaltung oder einfach aus Freude an der Bewegung: Das Tanzen ist ein Phänomen, das seinen festen Platz in unserer Gesellschaft gefunden hat. Doch nicht nur in der heutigen Zeit ist das Tanzen bei Jung und Alt sehr beliebt. Bereits aus der Steinzeit lassen sich Malereien finden, die Menschen beim Tanzen darstellen. Diese Form von Bewegung entwickelte sich im Verlauf der Menschheitsgeschichte stetig weiter bis hin zur heutigen Zeit.

Dass Tanzen bei vielen Menschen sehr beliebt ist, hat mehrere Gründe. Ein Faktor, der das Tanzen so besonders macht, ist, dass die Bewegung Hand in Hand geht mit der Musik. Durch das Zusammenspiel der Bewegungen mit der Musik entsteht eine Dynamik, die jedem Tanz seinen eigenen Charakter verleiht. Die verschiedenen Variationen an Tanzstilen sorgen für grosse Abwechslungsmöglichkeiten im Bereich Tanz und führen dazu, dass das Tanzen niemals langweilig wird. Unabhängig von der Stilrichtung wirkt Tanzen oftmals entspannend, was besonders in stressigen Zeiten sehr hilfreich sein kann.

Insbesondere bei Kindern hilft Tanzen hilft auch, kognitive Funktionen wie die Motorik und die Koordination zu stärken und trägt zu einer gesunden Körperhaltung bei. Durch das verbesserte Körpergefühl, welches während des Tanzens entsteht, erhöht sich auch das Selbstvertrauen und das Selbstbewusstsein eines Menschen.

Das Schöne am Tanzen ist, dass Gross und Klein, Jung und Alt daran teilnehmen können. Für jeden ist etwas dabei. Es gibt sogar Tanzarten, die alle Alterskategorien miteinander verbinden, ein Beispiel dafür sind Volkstänze.

Wir von Karpla haben erkannt, was für eine wichtige Bedeutung das Tanzen für Kinder hat. Durch das Erlernen und Umsetzen komplexer Bewegungsabläufe ist es möglich, das Köperbewusstsein und das Selbstvertrauen des Kindes zu stärken. . Wir möchten, dass sich Familien in die Welt des Tanzes und der Musik begeben und auf spielerische Art und Weise ein Rhythmusgefühl und kognitive Fähigkeiten erlangen. Unser Ziel ist es, den Kindern die Freude am Tanz mit auf den Weg zu geben und ihnen zu zeigen, dass niemand zu klein ist, um zu tanzen. Denn Tanzen kennt kein Alter.

Beitrag von Silja 

Silja ist Head of Communications bei KARPLA und erzählt dir in unserem Blog, was uns bewegt und begeistert.